Ein digitales Kanalkataster ist heute unverzichtbares Handwerkszeug für eine funktionsfähiges Kanalmanagement. Es dient dabei der Vorhaltung und Dokumentation sämtlicher Ordnungs-, Stamm-, Zustands- und Betriebsdaten für alle vorhandenen Entwässerungskanäle und -leitungen.

Mit Hilfe eines digitalen Kanalkatasters können Informationen z.B. über den Kanalbestand, den Kanalbetrieb, hydraulische Zusammenhänge oder den Wert des Entwässerungsnetzes verwaltet oder nach wählbaren Kriterien ausgewertet werden. Grafische Anwendungen bieten die Möglichkeit, diverse Lage- oder Themapläne zu erstellen oder durch Anbindung der Stadtgrundkarte den Bezug zur Örtlichkeit herzustellen.

Wir bauen Ihnen Ihr Kanalkataster in unterschiedlichen Datenstrukturen gemäß DWA A 145 auf.

Beispiele kürzlich ausgeführter Arbeiten

Lanor GmbH,
Werk Oer-Erkenschwick

Eisenmann AG,
Werk Böblingen

Schalker Eisenhütte GmbH,
Werk Gelsenkirchen

Portal Kontakt